St. Vitus Logo

Neue InternertseiteNeue Internetseite
Wir bauen eine neue Internetseite.
Sie soll überischtlicher werden und auch für mobile Geräte (Smartphone) nutzbar sein.
Und sie bietet einige neue Möglichkeiten.
Lassen Sie sich überraschen.

Die Informationen dieser Seite stehen schon hier auf der neuen Seite.


Pfarrbüro geschlossenMo 11.09.17 - Pfarrbüro geschlossen


An diesem Tag findet der Betriebsausflug der Mitarbeiter der Katholischen Kirchengemeinde statt.
Das Pfarrbüro ist an diesem Tag geschlossen.


caritas-wohnheim OlfenMi, 02.08.17 - Spätschicht im Caritas-Wohnheim

Die Bewohner des Caritas-Wohnheims Olfen laden die Messdiener zu einer Spätschicht mit Stockbrot backen ein.
Die Spätschicht findet im Garten des Wohnheimes am Mittwoch, 02.08.17 ab 18.00 Uhr statt.
Es wäre toll zu wissen, wie - trotz der Ferien - kommen können, damit die Bewohner entsprechend Brotteig und Getränke vorbereiten können.

Viele liebe Grüße, im Namen der Bewohner und Begleiterin in der Seelsorge
Beate Wüst


KFD OlfenMi, 19.07.17 - kfd Offene Runde

Die offene Runde der kfd St. Vitus Olfen trifft sich zur Gartenführung mit anschließendem Kaffee und Kuchen bei Familie Ewert, Körtlingstr. 14 in Datteln.
Abfahrt mit dem Fahrrad um 14.00 Uhr, mit dem Pkw um 14.30 Uhr ab Haus Katharina.
Die Kosten betragen 8,00 €.
Anmeldungen bitte bis zum 17.07.2017 bei Toni Kallhoff Tel. 5369 (bitte auch Anrufbeantworter benutzen).


logo KolpingDo 06.07.17 - Betriebsbesichtigung der Kolpingsfamilie
                         mit Feier der Hl. Messe


Die Kolpingmitglieder und Interessierte aus der Gemeinde St. Vitus machen sich auf den Weg zum Holzstudio und Deko-Design Prott, Schlosserstraße 24 (an der B 235), wo um 18.00 Uhr die Besichtigung beginnt. Anschließend wird um 19.00 Uhr auf dem Gelände der Firma Prott auch die Hl. Messe gefeiert, d.h. der Gottesdienst findet am 6. Juli nur dort und nicht in der St. Vitus-Kirche statt! Die Gegenwart Gottes im Alltag, insbesondere auch in unserer Arbeitswelt, soll dabei in besonderer Weise bewusst gemacht werden.
Die Kolpingsfamilie bedankt sich herzlich bei der Firma Prott, die diesen sicherlich sehr interessanten Abend ermöglicht. Nach dem Gottesdienst wird es einen gemütlichen Ausklang bei Würstchen und Getränken geben.


An diesem Tisch konnten alle BürgerInnen den Partnerschaftsvertrag unterschreiben.Ökumenische Partnerschaftserklärung
Unterschrieben am Pfingstmontag 05.06.17

Zunächst unterschrieben Pfarrer Thorsten Melchert, Pastoralreferent Martin Reuter und Christoph Kötter während des Gottesdienstes.
Anschließend konnte Jeder der Vertrag an diesem Tisch unterzeichnen.

Ökumenischer Partnerschaftsvertrag (.pdf 670 kB)

HPD


Kollekte in allen Messen am kommenden Wochenende

„Die Kirchengemeinde St. Vitus kollektiert in allen Messen am kommenden Wochenende für die vom Hungertod bedrohten Menschen in Afrika . Durch die extreme Dürre am Horn von Afrika und anhaltende Gewalt in der Region um den Tschadsee sind über 22 Millionen Menschen vom Hungertod bedroht, darunter zahllose Kinder. Besonders dramatisch ist die Situation in Nigeria, Kenia, Somalia, Äthiopien und im Südsudan.
Die Bündnisorganisationen sind vor Ort, um den Notleidenden zu helfen.

Helfen Sie eine Hungersnot zu verhindern. Helfen Sie Leben retten - jetzt mit Ihrer Spende! Spenden können auch auf das Konto der Kirchengemeinde eingezahlt werden.
Die Bankverbindung lautet Volksbank Lüdinghausen-Olfen e.G., IBAN DE43 4016 4528 2712 1460 01.
Spendenbescheinigungen werden auf Wunsch ausgestellt.“


KarnevalAm Karnevalssonntag werden die Messen getauscht

Sonntag, 26.2.2017, 09.00 Uhr, St. Vitus, Karnevalsmesse
Sonntag, 26.2.2017, 10.30 Uhr, St. Marien, Heilige Messe


Taizegebet - Foto M. SeilerFr. 20.01.17 - Einladung zum Taizé-Gebet
Nach einer längeren Pause findet wieder ein Taizé-Gebet statt.
Alle interessierten Jugendlichen und Erwachsenen sind herzlich eingeladen, sich um 19.00 Uhr auf der Empore der Josefskapelle in der St. Vitus-Kirche einzufinden. Im Sinne der ökumenischen Gemeinschaft der Brüder im französischen Taizé soll gemeinsam aus den Taizé-Liederheften gesungen, miteinander gebetet und für ein paar Minuten geschwiegen werden.


adveniat logoAufruf der deutschen Bischöfe zur Adveniat - Aktion 2016

Liebe Schwestern und Brüder,
„Gott der Armen, hilf uns, die Verlassenen und Vergessenen dieser Erde, die in deinen Augen so wertvoll sind, zu retten.“– so betet Papst Franziskus am Ende seiner Enzyklika Laudato si. Dieses Gebet rüttelt auf: Es appelliert an unsere Verantwortung für die Ärmsten der Armen.
Daran werden wir auch an Weihnachten erinnert: Denn das Fest der Menschwerdung Gottes ermutigt uns, alle Menschen, besonders die Verlassenen und Vergessenen, mit den liebenden Augen Gottes zu sehen.


161129 AdventskonzertSo, 27.11.16 - Lieder der Hoffnung
Chöre und Akkordeonorchester spielten Adventskonzert in St. Vitus
Ruhr Nachrichten vom 29.11.16

„Musik ist ein Geschenk und eine Gabe Gottes, sie vertreibt den Teufel, sie macht die Leute fröhlich und man vergisst darüber alle Laster", sagte einst Martin Luther. Die Chöre von Thomas Hessel befolgten diese Worte des Reformators und gaben gemeinsam mit dem Akkordeonorchester Datastico, dem Liturgiekreis und dem Instrumentalkreis ein Adventskonzert in Sankt Vitus.

Taufbaum pflanzenSa, 18.03.17 - Taufbäume pflanzen
Ausschuss Ehe und Famlie

Alle zwei Jahre wird das Symbol des Taufbaums aus der Pfarrkirche hinaus getragen und real umgesetzt: Die Familien von zwei Taufjahrgängen werden eingeladen, Bäume für ihre Jahrgänge zu pflanzen.

Im Jahr 2017 wird es wieder soweit sein. Die Familien der Jahrgänge 2015 und 2016 werden eingeladen, am Samstag, 18. März um 15.30 Uhr ihre Bäume zu pflanzen. Der genaue Ort wird mit der persönlichen Einladung bekannt gegeben. Der Ausschuss „Ehe und Familie“ wird dann die Unterstützung von Vätern, Kindern und Müttern mit ihren Werkzeugen benötigen:

  • Väter: Für die schwere Arbeit mit Spaten, Schaufeln und Hammer

  • Kinder: Für das Helfen beim Schaufeln und das Gießen der Bäume

  • Mütter: Für das Anfeuern der Arbeiter

Beim abschließenden Waffelessen wird es genügend Möglichkeiten geben, miteinander ins Gespräch zu kommen.

Martin Reuter, Pastoralreferent

Adventskonzert am 27.11.16So 27.11.16 - Adventskonzert in St. Vitus

Am Sonntag wird um 18.00 Uhr in der St. Vitus-Kirche ein feierliches Adventskonzert aufgeführt.

Teilnehmer sind: Kirchenchor St. Vitus, Chor Auftakt, Singkreis St. Marien, Choralschola, Instrumentalkreis, Liturgiekreis, Kinderchor St. Vitus, Frauenschola, Akkordeonorchester.
Die musikalische Leitung liegt bei Kirchenmusiker Thomas Hessel.
Eintritt frei – Spenden erbeten. Herzliche Einladung!

kfd St. VitusDi 15.11.16 - Einkehrtag der kfd St. Vitus Olfen und Vinnum

Die kfd St. Vitus Olfen und Vinnum sowie die Senioren 60+ Olfen und Vinnum veranstalten am Dienstag, 15:00 Uhr einen gemeinsamen Einkehrtag im Haus Katharina.
Pfarrer Bernhard Lütkemöller spricht zum Thema "Franz von Assisi - Ein Mensch macht Ernst mit dem Glauben", mit anschließendem Gottesdienst.
Bitte Gotteslob, Kaffeegedeck und Wasserglas mitbringen.
Anmeldung bis zum 11.11.2016 bei Luise Kiekebusch Tel. 3551 oder Elke Trogemann Tel. 384796

Titelblatt 'Ökumenisch unterwegs'2016 - Ökumenisch unterwegs
Die katholische und evangelische Kirchengemeinde in Olfen haben sich zusammengesetzt und im Hinblick auf das bevorstehende ‚Reformationsjubiläum 500 Jahre Martin Luther‘ erstmalig einen gemeinsamen ökumenischen Pfarrbrief erstellt.

Das Redaktionsteam aus beiden Kirchengemeinden hat Berichte unterschiedlicher Themen und vieler Olfener Gruppen und Vereine zusammengetragen. Auf 72 Seiten werden sie mit vielen Bildern illustriert und die Ökumene in Olfen gezeigt. Zukünftige Termine und kirchliche Aktionen der beiden Kirchengemeinden sind aufgeführt.

Tag des Friedhofs KreuzSo 16.10.16 - So war der Tag des Friedhofs

Ruhr Nachrichten vom 17.10./18.10.16
Den Tod als Tabuthema aus den Köpfen der Menschen zu streichen war Fokus am Tag des Friedhofs in Olfen.
Am Olfener Friedhof reihten sich dazu zahlreiche Infostände von Kirchengemeinden, Grabmahl- und Bestattungsbetrieben aneinander. Sie standen den Besuchern rund um das Thema Tod und Trauer zur Seite.

Video der Firma ComGo IT-Dienstleistungen 

Di 11.10.16 - Atempause

Die kfd Olfen lädt auch in den Herbstferien zu ihren wöchentlichen Atempausen ein.
Dienstags um 18.00 Uhr kann man im St. Vitus-Stift eine kurze Auszeit vom Alltag nehmen.
Die Atempausen sind am 11.10.2016 als Rosenkranzandacht mit anschl. Agape-Feier im Haus Katharina und am 18.10.2016.

LektorNov. - Kommunionhelfer und Lektoren

Sa, 12.11.16 - Besinnungstag
Das Kreisbildungswerk Coesfeld bietet einen Besinnungstag für Kommunionhelfer und Lektoren an. Am Samstag, 12.11.2016, von 9.30 bis 17.00 Uhr findet der Kurs im Haus Ludgerirast/Kloster Gerleve, Billerbeck statt. Die Leitung hat Johannes Heimbach.

Fr + Sa, 18.+19.11.16 - Lektoren-Aufbaukurs
Außerdem wird ein Lektorenaufbaukurs angeboten am Freitag, 18.11.2016 von 18.00 bis 21.30 Uhr und am Samstag, 19.11.2016 von 9.30 bis 17.00 Uhr in der Kolping-Bildungsstätte Coesfeld, Referentin ist Renate Weiß.

Zu beiden Kursen sind noch Anmeldungen bis zum 10.10.2016 im Pfarrbüro, Tel. 221, möglich.

Sa 03.09.16 - Umgestaltung des Pfarrgartens
In den nächsten Tagen wird mit der Umgestaltung des Pfarrgartens neben dem Pfarrhaus begonnen.
Ein erster Schritt wird sein, die Pflanzen auszugraben. Hierbei helfen die Messdiener, der Pfarreirat, der Familienkreis Kunterbunt und Gemeindemitglieder.
Wer Interesse an einer oder mehrerer Pflanzen hat, es sind überwiegend Rosen, kann sich in der nächsten Woche an Ilona Schwabe wenden.
Sie wird am Dienstag, 30.08.,  Donnerstag, 01.09. und Freitag, 02.09. von 11.00 bis 12.00 Uhr im Pfarrgarten sein.
Telefonisch kann auch ein anderer Termin mit Ilona Schwabe abgesprochen werden, Tel. 0174 57 100 92.

Auch Helfer für die erste Aktion, am 3. September 2016 sind herzlich willkommen.

Pfr. Bernhard Lütkemöller entzündet das Osterfeuer - Foto: HPDOsterfeuer 2016

Am Ostersonntag wurde um 19 Uhr das Osterfeuer wieder an der Bockholter Balwe angezündet. 

Die Feuerwehr holte - gemeinsam mit Pfr. Bernhhard Lütkemöller - das Licht von der Osterkerze aus der Pfarrkirche St. Vitus. Pastor Bernhard Lütkemöller entzündete das aufgeschichtete Holz. 
Der Heimatverein verteilte traditionsgemäß viele bunte Eier und Schnäpschen an die Besucher des Osterfeuers. Für kühle Getränke war gesorgt, leckere Würstchen wurden gegrillt und Liederzettel mit Osterliedern verteilt.
Das Holz kam zum großen Teil von den Weihnachtsbäumen, gesammelt von der SuS-Fußballjugend, von Bernhard Brüse kurz vor Ostern aufgeschichtet. 

Weiterlesen ...