St. Vitus Logo

Krankenhaus

Alte Aufnahme vom ehemaligen St. Marien-Krankenhaus um 1894 - Foto: ArchivWas wird aus dem ehemaligen Marienheim?
Pfarrnachrichten 'Gemeinsam unterwegs 2014'

Anfang November 2014 war es so weit: Die Schlüssel zum Marienheim wurden an die St. Vitus Stift gGmbH übergeben. Damit hat die katholische Kirchengemeinde das Grundstück und die Gebäude an die Vitus  Stift gGmbH übergeben, die eine 100%ige Tochter der Stadt ist.

Der Kirchenvorstand sei überzeugt, dass so eine Erweiterung des Angebotes des Vitus-Stiftes und der Erhalt des Hauptgebäudes des ehemaligen Krankenhauses gewährleistet sei. So hatte Kirchenvorstandsmitglied Franz Kersting den Beschluss des Gremiums im August begründet, nicht der Caritas sondern dem Vitus-Stift den Zuschlag zu geben. Mit zwei Mitgliedern im Aufsichtsrat des Vitus-Stiftes habe die Kirchengemeinde die Möglichkeit, auf die weiteren Vorhaben Einfluss zu nehmen, so Bürgermeister Himmelmann im Gespräch mit der Redaktion ‚Gemeinsam unterwegs‘.

1939 - Prozession vor dem Krankenhaus Warten auf den Schlüssel
Marienheim steht leer / Vitus-Stift muss noch konkrete Pläne erarbeiten
Ruhr Nachrichten vom 28.08.14

Der Beschluss ist gefasst: Den Zuschlag für das ehemalige Krankenhaus Marienheim bekam das St. Vitus-Stift für dessen geplante Erweiterung. Jetzt steht das Gebäude leer. Die alten Bewohner sind zu Beginn des Jahres ausgezogen. Jetzt warten die Verantwortlichen des St. Vitus-Stifts auf die Schlüsselübergabe - damit soll der Startschuss für das neue Projekt fallen.

KrankenhausMarienheim leergeräumt

Anfang Mai 2014 haben Hubertus Schulze Froning und Andreas Eckmann vom Kirchenvorstand sowie weitere Helfer aus der Gemeinde die Kapelle des Marienheimes ausgeräumt.

Das Bild zeigt den ältesten Teil des ehemaligen Krankenhauses, gesehen von der Straße. Vor dem Krankenhaus stehen vermutlich der damalige Pfarrer August Dirking, unter dessen Verantwortung der Bau in den Jahren 1892 ... 1894 erstand. Im Hintergrund ist der Kanal zu erkennen.

Zukunft Marienheim entscheiden

Pfarreirat und Kirchenvorstand werden sich zu einer gemeinsamen Sitzung treffen, um über die Neuvergabe des Grundstücks Marienheim miteinander zu sprechen. Danach wird der Kirchenvorstand über das weitere Vorgehen entscheiden.

Zukunft Marienheim beraten

Febr. 2014 - Pfarreirat und Kirchenvorstand haben intensiv miteinander über die Neuvergabe des Grundstückes Marienheim gesprochen. Der Kirchenvorstand hat danach beschlossen, Vertragsgespräche mit der St. Vitus-Stift Olfen GmbH aufzunehmen. Zugleich setzt sich der Kirchenvorstand dafür ein, dass der Caritasverband ein geeignetes Grundstück in Olfen zur Verwirklichung des ambulant betreuten Wohnens für ältere Menschen wie für Menschen mit Behinderungen findet.

Krankenhaus 1984Chronik der Krankenhauses St. Marien in Olfen
Aus der Pfarrchronik St. Vitus

Pfarrer August Dirking berichtet: Bau des Krankenhauses 1892 - 1894

Die Nachbargemeinden Lüdinghausen, Seppenrade, Datteln und viele andere Gemeinden im Bistum Münster besaßen längst ein Krankenhaus. Da wollte 0lfen nicht länger zurückstehen. Dieser Wunsch spann sich schon von 1880 an durch das Jahrhundert bis 1890 fort.